Programm Oktober 2016

Sa 01.10.2016
09:30 • AKTZEICHNEN – figürliches Zeichnen nach Modell | Kosten: 10/ 6 €

10:00 • Buntgemixt – Retro- und Kreativmarkt


Di 04.10.2016
13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger


Mi 05.10.2016
08:30 • Keramikkurs

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:00 • Interkulturelles Café
Veranstalter: Projekt Weltfreunde, Weltblick e.V. und St. Spiritus
Wir laden zum Interkulturellen Café ein. Menschen jeder Kultur und jeden Alters können sich hier bei Kuchen und Kaffee sowie Gesellschaftsspielen kennen lernen und austauschen. Es freut uns, wenn Gäste etwas für das selbst gemachte Kuchenbuffet mitbringen. Es gibt fair gehandelten Kaffee.

16:30 • Keramikkurs

18:30 • Keramikkurs

19:00 • Chorprobe des St. Spiritus-Chors


Do 06.10.2016
15:20 • Knirpsenschach

17:00 • Emaille-Kurs

18:00 • BUCHVORSTELLUNG/GESPRÄCH/FILM
Pädagogisches Niemandsland – Die Aufgabe der DDR-Spezialheime
Veranstalter: Landesbeauftragte für Stasiunterlagen
In Kooperation mit der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Greifswald, Prof. Freyberger
In der DDR gab es Heime für Schwererziehbare, Jugendwerkhöfe und Durchgangsheime für unangepasste Kinder und Jugendliche, in denen sie gebrochen umerzogen und passend gemacht werden sollten. Nicht selten begann in diesen geschlossenen Einrichtungen für die jungen Menschen ein jahrelanger Leidensweg. Eine neue Studie zu den Spezialheimen wird vorgestellt und die Autorin Anke
Dreier-Horning ordnet diese Heime in den historischen Kontext ein. Daneben wird der Dok.-Film „Jugendwerkhof“ (1982) des Regisseurs Roland Steiner gezeigt.


Fr 07.10.2016
09:30 • Näh-Tag der Patchworkgruppw


Sa 08.10.2016
10:00 • SCHMUCK- WORKSHOP
Spiralketten fädeln
mit Sylke Wöller
Gebühr: 25,00/erm. 20,00 € inkl. Material
Anmeldungen: 03834 8536-4444
Perlenfädeln ist ein wundervolles Hobby, denn die selbst angefertigten Schmuckstücke bringen Freude und sind immer individuell. In diesem Schmuckworkshop lernen die Teilnehmer*innen die Grundtechnik des Fädelns einer Spiralkette und das Anbringen eines Verschlusses. Durch die kreative Auswahl verschiedener Farben, Perlenarten und -formen können Sie Ihr ganz eigenes Perlenwerk, ob Halskette oder Armband  fertigen. Werkzeug und Material liegt vor Ort bereit. Der Kurs richtet sich an Anfänger und alle, die schon ein wenig Erfahrung mit dem Perlenbasteln gesammelt haben


Mo 10.10.2016
18:00 • Treff der Patchworkgruppe

19:00 • Zeichenkurs mit Karin Wurlitzer | 5 € p. P.

20:00 • Chorprobe der Late-Night-Singers


Di 11.10.2016
13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger

19:00 • DOK.- FILM
Utbüxen kann Keeneen – Weglaufen kann Keiner
über den Umgang mit dem Tod und den Wandel in der Trauerkultur/Plattdeutsch mit UT
Veranstalter: Hospizdienst Greifswald
In diesem plattdeutschen Dokumentarfilm kommen Sargtischler, Bestatter, Totengräber, Sargträger, Totenbitterin und Totenfrau – Menschen, für die der Tod Alltag ist, aberdoch immer etwas Besonderes geblieben ist – zu Wort. Es geht es um Sitten und Gebräuche im Umgang mit dem Tod und den Toten, altes Handwerk, den Wandel in der Trauerkultur, die norddeutsche Landschaft und vor allem um die Menschen, ihr Leben und ihre Sprache.
Ein Nachgespräch findet in Anwesenheit der Filmemacherinnen Gisela Tuchtenhagen und Margot Neubert-Maric statt. Eintritt frei/Spenden werden erbeten.


Mi 12.10.2016
08:30 • Keramikkurs

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:30 • Keramikkurs

18:30 • Keramikkurs

19:00 • Chorprobe des St. Spiritus-Chors


Do 13.10.2016
15:20 • Knirpsenschach

14:00 • Musikalisches Beisammensein
fotografische Kuba-Impressionen und gemeinsames Singen mit Eva Ruhm

17:00 • Emaille-Kurs

19:00 • LESUNG
Erzählungen
es liest der deutschsprachige Schriftsteller Galsan Tschinag/MGL
Veranstalter: Rosa- Luxemburg- Stiftung

19:30 • Treff des Fotoclubs


Fr 14.10.2016
19:30 • KONZERT
Troubadour
ben_sands

Ben Sands/IRL spielt Irish Folk
Ben Sands musikalische Wurzeln liegen in der Folkmusiktradition der Grünen Insel. Doch der Singer und Songwriter stimmt mitunter auch politische Lieder an. Seine Songs,  einige wunderlich, andere traurig oder auch sehr witzig, handeln vom Leben, von der Liebe und von den Eigenarten dieser Welt. Dazwischen erzählt er Geschichten über seine prägenden Jahre und seine Abenteuer auf der Straße  vorgetragen mit dem für Ben Sands eigenen Humor. Mit Gitarre, Banjo, Mandoline, Pfeifen, Keyboard und Geige sowie seiner unvergleichlichen Stimme, die sanft und kraftvoll zugleich sein kann, nimmt er seine Zuhörer mit auf eine besondere musikalische Reise.
Eintritt: 12,00/ erm. 10,00 €


Sa 15.10.2016
20:00 • KONZERT
Hasenscheisse
hasen
Akustik-Guitar-Trash-Balladen
Hasenscheisse kennt keine Genregrenzen und nimmt die Fangemeinde mit auf eine akustische Achterbahnfahrt von geschrammeltem Mittelalter-Punkrock, Bossa und Patchanka, über Rockabilly bis hin zu Walzer und Liedermacher-Songs. Diese spicken sie mit humorvollen, herrlich absurden wie treffenden gesellschaftskritischen deutschen Texten. Die Musiker wissen ihr Publikum mit Spontanität, Charme und viel Humor von der ersten Minute an zu fesseln und hoppeln auf der Bühne – in jutem altem Berlinerisch – zur Hochform auf. Hasenscheisse fordert die musikbegeisterte Welt mit der Karotte im Anschlag zum Feiern, Tanzen, Schwelgen – und Zuhören auf.
Eintritt: 12.00/ erm. 10.00 €


Mo 17.10.2016
19:30 • Job-Abend – Impulse für einen erfüllten Berufsalltag
mit Henning Holst und Claudia Frankl

20:00 • Chorprobe der Late Night Singers


Di 18.10.2016
13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger

19:00 • VERNISSAGE

ausstellung_heinz-beisker
Ein Wanderer zwischen den Welten
Ausstellung zum 25. Todestag des Pommern
Dr. Heinz Beisker (1908–1991)
Zur Vernissage halten Dr. Birgit Dahlenburg und Rita Sauer, M.A. einen Vortrag zum Leben und Werk des Künstlers. Die Ausstellung erfolgt in Kooperation mit der Kustodie der Universität Greifswald.


Mi 19.10.2016
08:30 • Keramikkurs

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:00 • Interkulturelles Café
Veranstalter: Projekt Weltfreunde, Weltblick e.V. und St. Spiritus
Wir laden zum Interkulturellen Café ein. Menschen jeder Kultur und jeden Alters können sich hier bei Kuchen und Kaffee sowie Gesellschaftsspielen kennenlernen und austauschen. Es freut uns, wenn Gäste etwas für das selbst gemachte Kuchenbuffet mitbringen. Es gibt fair gehandelten Kaffee.

16:30 • Keramikkurs

18:30 • Keramikkurs

20:00 • FESTIVAL TANZTENDENZEN

Tanztendenzen 2016

RELAXA©TION; Lotte Müller

RELAXACTION
Lotte Müller/D | ca. 20 min | Choreographie und Tanz: Lotte Müller
Entspannung oder Aktion? Das ist die Frage. Lotte Müller macht diesen inneren Kampf objektakrobatisch sichtbar. Ein alter Sessel wird dabei zum Spielball. Körper und Konflikt prallen auf den gewöhnlichen Gegenstand, der seinen ganz  eigenen Kopf zu haben scheint. Bequem und unbequem  das liegt nah beieinander in diesem Stück tragisch-komischer Momente.

CHRONO-LOGY
Joeri Dubbe /NL|ca. 35 min | Choreographie: Joeri Dubbe
Tanz: Carolina Mancuso und Joeri Dubbe
Eine Frau durchlebt noch einmal ihre persönlichen Liebesgeschichten, die zur Trennung geführt haben. Ihre Realität verschiebt sich in eine Parallelwelt, in der die Geschichten nach ihren Vorstellungen verlaufen. Die Vergangenheit bestimmt ihr gegenwärtiges Leben und der Lauf der Zeit bleibt stehen. Joeri Dubbe beschäftigt sich hier mit komplexen Gedächtnisleistungen und damit wie subjektiv unsere Erinnerungen gefärbt sind.
„Chrono-logy“ ist eine Adaption von Joeri Dubbes abendfüllendem Stück „Chrono“, das mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde.
Eintritt für beide Performances: 10,00/ erm. 6,00 €


Do 20.10.2016
13:30 • Seniorentreff | Kniffeln, Kaffee und Kuchen

15:20 • Knirpsenschach

17:00   • Emaille-Kurs


Sa 22.10.2016
10:00 • WORKSHOP

silberschmieden

Silberschmieden
Schmuck kalt geschmiedet mit Eva Sohn
Gebühr: 30,00/erm. 25,00 € + Materialkosten
Anmeldungen: 03834 8536-4444
Einen Tag lang können die Workshop-Teilnehmer*innen in die Welt der Gold-und Silberschmiedekunst eintauchen und ihr eigenes Schmuckstück aus 925er Silber fertigen. Nach dem die Entwürfe zu Papier gebracht wurden, unterstützt Goldschmiedin Eva Sohn die Teilnehmer*innen bei der kreativen Umsetzung, bewertet was realisierbar ist und wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie gibt Einblicke in die Grundlagen der Metall- und Schmuckbearbeitung, zeigt die Handhabung der wichtigsten Werkzeuge und die Möglichkeiten, welche das Material Silberdraht beim Kaltschmieden bietet. Der Einstieg ist auch ohne Vorkenntnisse möglich. Die Materialkosten sind vom Verbrauch abhängig.

 

20:00 • KONZERT
The Spirit of Frau Schulz and Friends
Akustik-Pop live • Eintritt: 12/ erm. 10 € • Reservierungen unter: 03834 8536-4444

Spirit of Frau Schulz

4 Greifswalder Musiker haben sich zur Coverband „The Spirit of Frau Schulz“ zusammengetan und spielen seit 5 Jahren Akustik Pop in der Besetzung Cajon, Gitarre, Bass und Gesang.
Jetzt haben sie sich zwei Saxophone und einen Pianisten ins Boot geholt und die Cajon gegen das Schlagzeug getauscht. So entstand „The Spirit of Frau Schulz and Friends“.
In diesem Konzert wird nun erstmals neben dem bewährten Akustik-Set auch die große Besetzung zu hören sein.


Mo 24.10.2016
19:00 • Zeichenkurs mit Karin Wurlitzer | 5,00 € pro Person

20:00 • Chorprobe der Late Night Singers


Di 25.10.2016
10:00 • FERIENKURS
Herbstbild
Herbstmotive mit vielen verschiedenen grafischen Mustern gestalten und mit Buntstiften kolorieren
ab 8 Jahren | Kosten: 2,00 € pro Tag

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger

17:00 • PUPPENTHEATER
Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt
mit dem  Schnuppe Figurentheater
für Kinder ab 3 Jahren | Eintritt: 7,00/ erm. 5,00 €


Mi  26.10.2016
08:30 • Keramikkurs

10:00 • FERIENKURS
Herbstbild
Herbstmotive mit vielen verschiedenen grafischen Mustern gestalten und mit Buntstiften kolorieren
ab 8 Jahren | Kosten: 2,00 Euro pro Tag

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:30 • Keramikkurs/18:30 • Keramikkurs

19:00 • Chorprobe des St. Spiritus-Chors

19:00 • VORTRAG
Suzanne Valadon, die Vielgeliebte
Prof. Dr. Gerhard Reichel spricht anhand vieler Bilder über das Leben der Aktmalerin
Veranstalter: Kunstverein ART 7


Do 27.10.2016
10:00 • FERIENKURS
Herbstbild
Herbstmotive mit vielen verschiedenen grafischen Mustern gestalten und mit Buntstiften kolorieren
ab 8 Jahren | Kosten: 2,00 Euro pro Tag

15:20 • Knirpsenschach

17:00   • Emaille-Kurs


Sa 29.10.2016
20:00 • KONZERT
Rabaukendisko
Rabaukendisko
Elektropop aus Meck-Pom
Es klingt nach professionellem, deutschsprachigem Elektropop aus Berlin oder einer anderen Metropole, aber das Trio Rabaukendisko kommt aus Mecklenburg Vorpommerns Provinz. Stilistisch offen ging es 2011 mit Indie und Co los. Diesen Gründungsmythos kann man in ihrem akuten Diskobrett sogar noch erkennen. Denn was Rabaukendisko anderen Mainstreem-Elektropop-Bands voraushat, ist die Fähigkeit, mit den Songs Geschichten zu erzählen. Zwischen Alkopop und Pogo findet sich hier ein Tiefgang, der sonst eher im Genre Deutschrap anzutreffen ist. Das Ganze dabei: Musikalisch versiert, dramaturgisch beschlagen und ausgesprochen frisch.
Na, dann. Vom ganzen Rest überzeuge sich einfach jeder selbst. Rabaukendisko wird so oder so euer Schicksal. Also los. Eintritt: 12,00/ erm. 10,00 €