Programm Mai 2017

Di 02.05.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger


Mi 03.05.2017

08:30 • Keramikkurs

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:00 • Interkulturelles Café

Veranstalter: Projekt Weltfreunde, Weltblick e.V. und St. Spiritus
Wir laden Sie herzlich zum Interkulturellen Café ein. Menschen jeden Alters
und jeder Kultur können sich hier bei Kuchen, Kaffee und Gesellschaftsspielen kennenlernen und austauschen. Es freut uns, wenn Gäste etwas Selbstgemachtes für das Kuchenbuffet mitbringen. Es gibt fair gehandelten Kaffee. (bis 19:00 Uhr)

16:30 • Keramikkurs

18:30 • Keramikkurs

19:00 • Chorprobe des St. Spiritus-Chors

20:00 • KONZERT/LESUNG zum Nordischen Klang
Projekts Kapļi (Die Gartenhacken) – Alternative Music aus Lettland
Veranstalter: Institut für Baltistik
„Kapļi“ bricht mit Konventionen, sagt mehr, als erlaubt ist und gilt deswegen als eine der umstrittensten Bands Lettlands Ihre Musik ist eine Mischung von Indie, Blues, Jazz, lettischer Volksmusik und Dubstep. Auf diese Weise bereichern und frischen sie die lettische Musikszene, die überwiegend von Schlager und Folklore geprägt ist, mit anderen Stilen auf. Zu ihrem Repertoire gehören auch deutschsprachige Lieder. Das Konzert in Greifswald ist die Auslandspremiere des Musik-Projekts „Kapļi“ aus der Region Lettgallen in Lettland
VVK: mezaleaija@gmail.com | Förderer: Sparkasse Vorpommern, ASTA Greifswald, Studentenwerk Greifswald und Universitäts- und Hansestadt  Greifswald..


Do 04.05.2017

16:00 • Knirpsenschach

17:00 • Emaille-Kurs

20:00 • KONZERT zum Nordischen Klang
Tuuletar (FIN)
Vocal Folk Hop
Die vier Sängerinnen der Vocal-Group Tuuletar („Göttin des Windes“ in der finnischen Mythologie) mixen Einflüsse aus der ganzen Welt, vom amerikanischen Hip Hop bis zu südasiatischem Folk und bleiben dennoch stark in der finnischen Sprache und dem musikalischen Erbe Finnlands verwurzelt. Sie fesseln das Publikum mit kräftig -temperamentvollem, unverwechselbar-frischem und innovativ-hypnotisierenden Ethnosound.


Sa 06.05.2017

09:30 • AKTZEICHNEN

15:00 • VERNISSAGE zum Nordischen Klang

Angelika Mousson – Bilder aus dem Buch des Vergessens
Zeichnung & Druckgrafik
Eröffnung in Anwesenheit der Künstlerin, Musik: Jolanda Müller/Cello

20:00 • KONZERT zum Nordischen Klang
Lisa Nybrott
Soul aus Norwegen
Lisa Nybrott, Soulsängerin und Songkomponistin aus Hamar (Greifswalds Partnerstadt), ist für ihre beseelten Vocals und selbstgeschriebenen soulig-jazzigen Popsongs bekannt. In den letzten Jahren führten sie Studientouren in die USA und Afrika, wo sie sich mit afroamerikanischer Popularmusik, insbesondere Soul und Gospel, beschäftigte. Nach Greifswald bringt Lisa ihre feste Band mit und wird ihre eigenen Songs spielen: alte und neue, aber auch ein paar Coversongs u.a. von den guten alten Motown-Hits, außerdem „versoulte“Popsongs.


Mo 08.05.2017

18:00 • Treff der Patchworkgruppe

20:00 • Chorprobe der Late Night Singers


Di 09.05.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17.00 • Schach für Kinder und Anfänger

20:00 • KONZERT zum Nordischen Klang
Edith Tamayo & Lázara Cachao Quartet
Latin Night
Die in Kopenhagen lebende mexikanische Sängerin Edith Tamayo singt klassische lateinamerikanische Lieder der 1930er bis 1950er Jahre: von der Vieja Trova Santiaguera, über Danzón, Guajira, Habanera, Bolero, Filin, Son Cubano, Chachachá und Ranchera bis zum Tango. Die Kuba-Klavier-Königin Lázara Cachao López begleitet sie genauso, wie die hervorragenden kubanischen Musiker Yasser Pino/b,  Yohan Ramon/perc.


Mi 10.05.2017

08:30 • Keramikkurs

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:30 • Keramikkurs

18:30 • Keramikkurs

19:00 • Chorprobe

19:30 • Treff des Fotoclubs

21:00 • StummFILM und LIVE-MUSIK zum Nordischen Klang
q3_collective: Nanook Of The North
„Nanook of the North“ (USA 1922) zeigt den strengen Alltag des Eskimos Nanook und seiner Familie, an der Küste der Hudson Bay. Ohne jegliche Spur von Exotik wird eine Zivilisation mit ihrer eigener Technologie gezeigt, die fachkundig für ihre Bedürfnisse aufkommt und Strapazen mutig meistert. Die Konfrontation zwischen Mensch und Natur wird zu einer andauernden Anerkennung der Würde von beiden. Das Schweizer Trio q3, bekannt durch eine Melange von Jazz und Drum ’n’ Bass-Musik, komponierte für den Film 80 Min. neue Musik, die den künstlerischen und historischen Wert des Filmes berücksichtigt. In Greifswald spielt der Schweizer Pianist Oliver Illi zusammen mit q3.


Do 11.05.2017

15:30 • Musikalisches Beisammensein
gemeinsames Singen alter und neuer Volkslieder mit Eva Ruhm

17:00 • Emaille-Kurs


Fr 12.05.2017

21:00 • KONZERT
zum Nordischen Klang
Indie-Electro-Nacht
* Kúra
* Echoes in Veil
Kúra
wurde von Brynjar Bjarnfoss und seiner Cousine Fanney Ósk Þórisdóttir in Reykjavík als Elektro-Duo gegründet. Schwebende dunkle elektronische Musik mit Dubelementen synchronisiert sich mit einer ergreifenden ätherischen Stimme zu einem perfekten Musikuniversum.
Echoes in Veil, fünf Sängerinnen aus Dänemark und Norwegen mischen ihre Stimmen mit elektronischen Beats in einem Live Vocal Mixing, wobei sie mit der Zeichensprache des Soundpainting improvisieren können. Es entsteht atmosphärische und lebendige Popmusik auf Grundlage von scharf definierten künstlerischen Entscheidungen.


Sa 13.05.2017

10:00 • AKTIONSTAG
Weltladentag – Was wäre wenn Gerechtigkeit selbstverständlich wäre
MitmachAktionen für ein faires Miteinander!
Der Weltladen Greifswald lädt ein, einen Blick in die Zukunft zu wagen. Wie wird es nach der Bundestagswahl mit unserem Land weitergehen? Welche Visionen teilen wir? Was ist für ein faires, gerechtes und humanes Leben von Bedeutung? Bei einem fairen Kaffee, kleinen Mitmach-Aktionen und bunten Informationen zum Fairen Handel, wollen wir ins Gespräch kommen und erfahren, was Sie in diesen turbulenten Zeiten bewegt. Was wäre, wenn wir zusammen unsere Zukunft gestalten?

15:00 • FAMILIEN-NACHMITTAG zum Nordischen Klang
* Nala. Ein Rittermärchen – Kinderbuchlesung/Basteln
* Rep & Randigt – Konzert
In Eva Þengilsdóttirs Nála – ein Rittermärchen muss ein Kämpfer lernen, dass er sein Schwert auch anders einsetzen kann, als zum Töten. Das Buch hilft Kindern Themen wie Freundschaft und Frieden zu reflektieren. Die Illustrationen des isländischen Buches sind Stickmuster, von einem alten Ritterteppich inspiriert.
Rep & Randigt: Mit Bass, Geige, Bewegungen und einigen Seilen  spielen Petter und Åsa bei ihren Auftritten so, dass jeder es verstehen kann. Seile verwandeln sich in Flugzeuge, Badewannen, Instrumente und vieles mehr – es ist magisch, obwohl es keine Zauberei ist! Das Programm begeistert Kinder zwischen 1 und 5 Jahren, während die älteren ein wenig Schwedisch lernen können.

20:00 • ABSCHLUSSFEST zum Nordischen Klang
* Curly Strings (EST)
* Miss Tati (N)
Curly Strings bezieht ihre Inspirationen aus amerikanischem Country-Folk und den musikalischen Traditionen Estlands. Die vier stilistisch vielfältigen Musiker schreiben ihre instrumentalen Melodien und Songs oft in Zusammenarbeit mit estnischen Dichtern. Ihre Musik, ist Intensiv und verspielt, betörend schön und von Herzen kommend. Sie wurden über Nacht populär und sammelten diverse Musikpreise.
Die Sängerin Miss Tati lässt sich in keine musikalische Schublade stecken. “… Von melodiösem Rap mit elektronischen Elementen und R`n`B zu mehr jazzigem Stoff und rhythmischem Soul. Sie hat alles voll drauf!“ (Einar Engelstad) Die in Bergen beheimatete Portugiesin mit angolanischen Wurzeln gewinnt mit ihrer beeindruckenden Stimme und Bühnenpräsenz viele tanzfrohe Herzen und bekommt viel Aufmerksamkeit von Blogs auf der ganzen Welt. Nach legendären Konzerten in Norwegen kommt sie nun mit ihrer sechsköpfigen Band nach Greifswald.


Mo 15.05.2017

19:00 • Zeichenkurs mit Karin Wurlitzer | 5 € p. P.

20:00 • Chorprobe der Late Night Singers


Di 16.05.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger

18:30 • VORTRAG / FORUM
Demokratie in Gefahr? – Rechtspopulismus im Landtag MV
Vortrag über die Vorgehensweise der Rechten und ihre Netzwerke
Veranstalter: Bündnis Greifswald für alle
Ein halbes Jahr nach der Landtagswahl kann ein erstes Resümee über die Arbeit und Zusammenarbeit der Fraktionen und Politiker in Schwerin gezogen werden. Der Soziologe Andreas Kemper beschäftigt sich mit den Ursprüngen, Hintergründen und Entwicklungen des Rechtspopulismus, insbesondere mit Klassismus und Antifeminismus. Er zeigt das Wirken dieser Kräfte in den Parlamenten auf und analysiert auch die außerparlamentarische  Vernetzung mit rechtsradikalen und nationalkonservativen Gruppierungen und Einzelpersonen.


Mi 17.05.2017

08:30 • Keramikkurs

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:00 • Interkulturelles Café
Veranstalter: Projekt Weltfreunde, Weltblick e.V. und St. Spiritus
Wir laden Sie herzlich zum Interkulturellen Café ein. Menschen jeden Alters und jeder Kultur können sich hier bei Kaffee, Kuchen und Gesellschaftsspielen kennenlernen und austauschen. Es freut uns, wenn Gäste etwas Selbstgemachtes für das Kuchenbuffet mitbringen. Es gibt fair gehandelten Kaffee. (bis 19 Uhr)

16:30 • Keramikkurs

18:30 • Keramikkurs

19:00 • Chorprobe des St. Spiritus-Chors

19:15 • JOB-Abend
mit Henning Holst und Claudia Frankl


Do 18.05.2017

13:30 • Seniorentreff mit Kniffeln, Kaffee und Kuchen

16:00 • Knirpsenschach

17:00 • Emaille-Kurs


Fr 19.05.2017

20:30 • MUSIK- und VIDEOPERFORMANCE

Knistern & Knacken
Veranstalter: Kulturbar und St. Spiritus
Rock’n’Roll, Funk and Soul, Dub and Reggae – Musik für jeden Geschmack, die ins Blut geht.
Eintritt 6,00/erm. 5,00 €


Sa 20.05.2017

10:00 • WORKSHOP (bis 13:30 Uhr)

Silberschmiede
mit Schmuckgestalterin Eva Sohn
In diesem Workshop entstehen Kettenanhänger, Broschen, Ohrhänger, Lesezeichen und Ringe aus 925er Silber. Die Teilnehmer*innen treiben biegen, schleifen und polieren den massiven Silberdraht. Dabei tauchen sie in die Welt der Schmuckherstellung ein. Eva Sohn gibt Einblicke in die Grundlagen der Metall- und Schmuckbearbeitung, zeigt die Handhabung der Werkzeuge und die Möglichkeiten, die das Material Silberdraht beim Kaltschmieden bietet. Der Einstieg ist auch ohne Vorkenntnisse möglich.
Die Workshop-Gebühr beträgt 25/erm. 20 €; das Material ist extra zu zahlen, da der Verbrauch von der eigenen Zielsetzung abhängt (pro Schmuckstück 10 €/größere Teile 20 €).


So 21.05.2017

15:00 • KONZERT
Mit den Chören des St. Spiritus durch den Frühling gehen…

Chor von St. Spiritus und Late Night Singers, Leitung: Dr. Sigrid Biffar
Die Chöre singen Frühlingsmusik aus verschiedenen Jahrhunderten: feine, elegante Maiengrüße der großen Komponisten der Romantik wie Mendelssohn Bartholdy, Schumann, Dvorak und Brahms sowie beschwingte Frühlingslieder aus alter Zeit. Die „Late Night Singers“ präsentieren Vocal-Stücke ihrer Texas-Konzertreise und beide Chöre stellen ihr Programm für den Landes-Chorwettbewerb mit Musik von der Renaissansance bis heute vor. Das Publikum ist auch wieder herzlich zum gemeinsamen Singen eingeladen. Bei warmem Wetter findet das Frühlingskonzert auf dem Innenhof des St. Spiritus statt.
Eintritt: 6/5 €


Mo 22.05.2017

19:30 • mini-WORKSHOP

Friemelkram für Selbermacher
Maritime Häkelminis
Bitte mitbringen: Häkelnadel/etwas Wolle
Kosten: 5/4 €|Anmeldungen: 8536-4444

20:00 • Chorprobe der Late Night Singers


Di 23.05.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger


Mi 24.05.2017

08:30 • Keramikkurs

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:30 • Keramikkurs

18:30 • Keramikkurs

19:00 • Chorprobe des St. Spiritus-Chors


Mo 29.05.2017

19:00 • Zeichenkurs mit Karin Wurlitzer|5 € p. P.

20:00 • Chorprobe der Late Night Singers


Di 30.05.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger

17:00 • PUPPENSPIEL

Lustig ist das Piratenleben
Greifswald-Premiere des Schnuppe Figurentheaters
Eine Geschichte rund um Segelschiffe, Wind und Wellen Schatzinseln und natürlich um raubeinige Kerle mit Piratentuch und Dreispitz, einem Ring im Ohr, Augenklappe und Holzbein.
Eintritt: 7/5 €


Mi 31.05.2017

08:30 • Keramikkurs

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:00 • Interkulturelles Café
Veranstalter: Projekt Weltfreunde, Weltblick e.V. und St. Spiritus
Wir laden Sie herzlich zum Interkulturellen Café ein. Menschen jeden Alters und jeder Kultur können sich hier bei Kaffee, Kuchen und Gesellschaftsspielen kennenlernen und austauschen. Es freut uns, wenn Gäste etwas Selbstgemachtes für das Kuchenbuffet mitbringen. Es gibt fair gehandelten Kaffee. (bis 19 Uhr)

16:30 • Keramikkurs

18:30 • Keramikkurs

19:00 • Chorprobe des St. Spiritus-Chors