Programm Januar 2017

Di 03.01.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger


Mi 04.01.2017

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:00 • Interkulturelles Café
Veranstalter: Projekt Weltfreunde, Weltblick e.V. und St. Spiritus
Menschen jeder Kultur und jeden Alters können sich hier kennen lernen und austauschen. Es freut uns, wenn Gäste etwas Selbstgemachtes für das Kuchenbuffet mitbringen.


Do 05.01.2017

16:00 • Knirpsenschach


Di 10.01.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger


Mi 11.01.2017

13:00 • dfb – Kartenspielrunde


Do 12.01.2017

16:00 • Knirpsenschach

19:30 • Treff Fotoclub

19:30 • KONZERT
Andreas Pasternack

Neujahrs-Jazz

Jazz, Oldies, eigene Songs
Andreas Pasternack, Saxophonist, Sänger und Moderator, gilt als einer der bekanntesten und beliebtesten Musiker Mecklenburg Vorpommerns. Begleitet von seinen exzellenten Musikern wird der Entertainer das Publikum mit einem ebenso faszinierenden wie abwechslungsreichen Mix aus Jazz, Oldies und eigenen Songs begeistern: Neben den schönsten Jazz-Standards aller Zeiten, werden deutsche Kultschlager von Udo Jürgens und Roland Kaiser, Coverversionen der Beatles und von Elvis Presley sowie Souliges á la Al Jarreau und Michael Bubblé zu hören sein. Eintritt: 18 € / erm. 15 €


Di 17.01.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger

19:00 • VORTRAG
Kuba AKTUELL
mit Arlin Alberty Loforte/stellv. Direktorin der Zeitung Gran Ma
Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung


Mi 18.01.2017

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

16:00 • Interkulturelles Café
Veranstalter: Projekt Weltfreunde, Weltblick e.V. und St. Spiritus
Menschen jeder Kultur und jeden Alters können sich hier kennen lernen und austauschen. Es freut uns, wenn Gäste etwas Selbstgemachtes für das Kuchenbuffet mitbringen.

19:15 • Job-Abend
Impulse für einen erfüllten Berufsalltag


Do 19.01.2017

16:00 • Knirpsenschach


So 22.01.2017

19:00 • KONZERT
PANKOW

Aufruhr in den Augen reloaded
Sie waren für viele die ”Rolling Stones des Ostens” mit ihren geradlinigen, spröden Titeln und den oft mutigen Texten . Nun ist die Band 35 geworden und klingt so sehr nach Pankow wie viele Jahre nicht – klarer noch und mit deutlicherer Handschrift. An die Texte schmiegt sich Musik, die urban und gewohnt kraftvoll daherkommt. Und dann diese besondere Art des Erzählens von Sänger André Herzberg – das macht Pankow aus.
Bestzung: A. Herzberg, J. Ehle, S. Dohanetz, W. Bodag, A. Drechsler
VVK: Stadtinfo / im Internet


Di 24.01.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder und Anfänger


Mi 25.01.2017

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

17:00 • FINISSAGE / AUKTION

Friedensbilder
Mit einer Finissage wird die Ausstellung feierlich beendet und die Schülerarbeiten aus Kunstprojekten der Martinschule meistbietend für einen guten Zweck versteigert.


Do 26.01.2017

16:00 • Knirpsenschach


Sa 28.01.2017

19:30 • KONZERT
Torsten Rieman

Liedermacher
Torsten Riemann singt vom Leben mit all seinen Gründen und Abgründen, voll Sehnsucht  nach menschlicher Nähe und davon, den “Aufrechten Gang” nicht zu verlieren. Seine Texte sind stark und einfühlsam.
Auf der Bühne entwickelt er beim ständigen Wechsel zwischen Klavier, Accordeon und Gitarre jene unbändige Energie, die auch seine Lieder ausstrahlen. Er spielt Balladen genauso wie Salsa, Tango oder Rock’n’Roll.
Eintritt: 12 € / 10 €


Mo 30.1. 2017

19:00 • VERNISSAGE
Struktur und Prägung

Katja Wolter / Strukturen auf Leinwand
Wie prägen uns Begegnungen mit anderen Menschen? Wie wirken sich Herkunft, Heimat und Lebenserfahrungen auf unser Sein aus? Diese Fragen spiegeln sich in Katja Wolters Werken wider, die sich in ihren jüngsten Arbeiten mit „Struktur und Prägung“ beschäftigt.

Di 31.01.2017

13:00 • dfb Kartenspielrunde

17:00 • Schach für Kinder


Di 31.01.2017

13:00 • dfb – Kartenspielrunde

17:00 • PUPPENSPIEL
Lars der kleine Eisbär
mit dem Schnuppe Figurentheater
Lars, der kleine Eisbär lebt am Nordpol. Für Lars ist dies der schönste Ort, den es gibt auf der Welt… bis er Theo trifft, einen kleinen Tiger, den es an den Nordpol verschlagen hat und der ihm von vom bunten Dschungel erzählt. Den möchte Lars unbedingt kennenlernen, also begleitet er Theo auf seinem Rückweg. in den Tigerdschungel. Doch dann wird Vater Eisbär am Nordpol sehr krank und Lars  muss die benötigte Honigmedizin aus dem Bärenwald holen. An den Nordpol zurückgekehrt, ist Lars sehr glücklich wieder zu Hause zu sein aber auch froh über all die bunten Erlebnisse in seinem Herzen.
Eintritt: 7 € / 5 €