Programm April 2021

Bitte schauen Sie auf der Website, wie die aktuellen Regelungen zur Öffnung des Hauses sind.

Wir hoffen, unsere Kurse bald wieder anbieten zu können, sowie auch die Ausstellung zu öffnen. Voraussetzung dazu ist eine stabile und vor allem sinkende Inzidenz im Landkreis.

Folgende Veranstaltungen finden in jedem Fall statt. Wenn Publikum nicht zugelassen ist, kommen die Angebote online zu Ihnen via Facebook-Livestream und Radio-Übertragung

15.4. 19 Uhr Radiokonzert mit Seentaucherin – vertonte Lyrik

Eine Verbindung von Gesang und Lyrik im Rahmen des Greifswalder Literaturfrühlings

Die Liedermacherinder Seentaucherin verbindet in ihren Liedern Musik mit Poesie, das Publikum erlebt vertonte Lyrik und eine interessante Reise durchs Suchen, Finden und wieder Loslassen. Sich selbst mit der Gitarre begleitend teilt sie in ihren Titeln Anekdoten, Ideen und Fragen, die ihrer Musik sowohl erheiternde als auch nachdenkliche Noten geben können. In ihrem Debüt-Album „So wie ich bin“ wird klar, wie viel Persönlichkeit in ihrer Musik steckt.

Die Lieder von Seentaucherin sind eher zum Zuhören als zum Tanzen, Ohrwurmgefahr besteht trotzdem.


25.4. 17 Uhr Bilder-Lesung mit Cindy Schmid aus dem Miesepups

im Rahmen des Greifswalder Literaturfrühlings

mit Cindy Schmid, vorgelesen von Sascha Schmid

Die Geschichten vom Miesepups – geschrieben von Kirsten Fuchs, illustriert von Cindy Schmid gehen nun in die dritte Runde mit dem neuen Buch “Der Miesepups auf dem Mond“

Kennt Ihr den Miesepups noch nicht? Dann wird es aber Zeit. Er wohnt in einer Baumhöhle und regt sich gern auf und aufräumen mag er nicht und das gut gelaunte Kucks mochte er anfangs auch nicht. In den letzten Geschichten hat der Miesepups aber gemerkt, dass das gutgelaunt Kucks ihn fröhlich macht und er das Gefühl mag. Er darf aber auch weiter brummelig sein, so wie das Kucks weiter nett sein darf, denn Gegensätze dürfen sein in einer Freundschaft. Jetzt schießt die schlecht gelaunte Miesepupsin ihren Mann zum Mond und das Kucks fliegt dem Freund hinterher. Taucht mit ein in diese tolle Geschichte, erzählt in fantastischen Bildern, auf denen ihr jede Menge Weltraumwesen entdecken könnt. Für kleine und große Menschen ab vier, denen Kucks und Miesepups und deren Macken vielleicht bekannt vorkommen und die Lust haben auf eine witzige Geschichte mit großartigen Bildern. Das Buch ist erschienen bei Volandt & Quist genau wie „Der Miesepups“ und „Der Miesepups hat was im Gesicht“

Wenn die Corona-Verordnung es erlaubt – live im St.Spiritus, Anmeldung unter: 0383485364444 – ansonsten als Video-Lesung auf der Facebook-Seite des St.Spiritus und eine Woche nachschaubar unter: www.kulturzentrum.greifswald.de


30.4. 19 Uhr U 20 Poetry Slam – St. Spiritus

Eine Veranstaltung organisiert von Christian Holm in Kooperation mit dem Landesverband Soziokultur und dem St.Spiritus im Rahmen des Greifswalder Literaturfrühlings

Es ist endlich wieder soweit! Der Greifswalder Poetry Slam für Jugendliche geht in eine neue Runde. Vorausgesetzt das Kulturzentrum St. Spiritus kann bis dahin wieder öffnen und die Corona-Bedingungen lassen das Ganze zu.

Eintritt an der AK: 5/3 € | Anmeldung unter, da begrenzte Platzzahl: 03834 8536-4444

Du schreibst Texte? Du bist unter 20 Jahre alt? Du möchtest dabei sein? Anmeldungen unter U20.Poetry@gmail.com oder bei Christian Holm: 0151/41650145

Sollte die Veranstaltung nicht live stattfinden können, gibt es stattdessen eine Lesung aus dem Buch „Der, der der, die die Disteln pflückte, einen Korb gab oder Pommes fürs Gehirn!“, Gesammelte Texte vom Greifswalder U20 Poetry Slam.

Die Lesung wird dann durch radio98eins und als Facebook-Livestream übertragen.


27.4. 17 Uhr „Die kleine Raupe“ mit dem Schnuppe Figurentheater

Für Kinder ab 3 Jahren

Wenn ihr genau wissen wollt, wie die kleine Raupe geboren wird, was sie alles futtert, wie sie wächst und was aus ihr einmal wird, dann kommt mit zu einem Ausflug auf eine schöne grüne Wiese.

Tickets 7€ / erm. 5€, ab 16:30

Anmeldung erforderlich unter: Tel. 03834 85364444

Die Veranstaltung findet nur unter Vorbehalt einer Öffnung des St. Spiritus statt.

Wenn die Corona-Verordnung es erlaubt – live im St.Spiritus, Anmeldung unter: 0383485364444 – ansonsten als Video-Lesung auf der Facebook-Seite des St.Spiritus und eine Woche nachschaubar unter: www.kulturzentrum.greifswald.de


Das Konzert am 16./17.4. Lord Zeppelin wird verschoben –  auf den 12. / 13.11.2021.

Wir danken allen, die ihre bereits gekauften Tickets nicht zurück gegeben haben und sich mit uns auf die Veranstaltung freuen!