15.7. Bluesabend mit Greyhound George & Karl Valta

15_7_St.Spiritus_Greyhound George_foto_helga_schoeningBlueskonzert. Bei gutem Wetter auf dem Hof vom St.Spiritus. Tickets an der Abendkasse: 10 € / ermäßigt 8 €, Reservierungen unter: Tel. 03834 85364444

Seit mehr als 30 Jahren hat Greyhound George den Blues. Seine Geschichten sind persönliche Beobachtungen, erzählen vom eigenen Leben ebenso wie vom Alltag hierzulande. Sie sind oft voller feinem Humor und manchmal einfach melancholisch wie eben ein guter Blues sein muss. Als einfühlsamer Songwriter und großartiger Gitarrist (egal ob als Fingerpicker oder mit dem Slide auf der Resonator) ist er in den letzten Jahren unermüdlich unterwegs und spielt mit den verschiedensten Musikern zusammen. Im Januar war er gemeinsam mit Andy Grünert für Deutschland bei der „International Blues Challenge“ in Memphis/USA , dem größten iBlues-Wettbewerb der Welt, am Start.
Seit einiger Zeit hat er in Karl Valta aus Vorpommern an der Bluesharp einen Partner für die jährlichen Touren an der Küste gefunden. Karl, von Beruf eigentlich Maler und Grafiker, ist mit seinem vielseitigen Spiel auf der Harp ein Fixpunkt der pommerschen Bluesszene. Seit letztem Jahr ist die gemeinsame CD „Apple Street Boogie“ erhältlich.