Kulturnacht und Interkulturelle Woche

Kulturnacht-Programm des St. Spiritus Eintritt frei*

Sonderöffnung der aktuellen Ausstellung
„Eine Art Potluck“ mit raumbezogenen Arbeiten Osnabrücker und Greifswalder Künstler (18 – 22 Uhr)

* 18:00 • Jasper
Jazz, Swing, Latin und Soul
Die Band (Sängerin, Trompete, Piano, Schlagzeug und Kontrabass) lädt zu einer musikalische Zeitreise mit schönen Melodien der letzten 40 Jahre ein.

* ca. 19:00 • Jonas Alms
Ragtime bis Boogie spielt der Schüler der Musikschule Greifswald solo am Piano.

* 20:00 • Geführter Rundgang durch die Ausstellung „Eine Art Potluck“

* 20.15 • Cento
Jazz- und Popcover/eigene Titel
Das Akustik-Trio mit zwei Konzertgitarren und einem Piano überzeugt in seiner Virtuosität. Bei ihren Coverversionen und spannenden Eigenkompositionen mischen sich Latin- und Flamencoeinflüsse mit Jazz und Gypsy Swing sowie mit Elementen klassischer Musik

 

14.9. 16 Uhr Eröffnung der Interkulturellen Woche

Eröffnung der Interkulturellen Woche 2019, 16:00 – 19:00 Uhr

„Zusammen leben, zusammen wachsen!“ Unter diesem Motto eröffnen der Landkreis Vorpommern-Greifswald und die Universitäts- und Hansestadt Greifswald gemeinsam die Interkulturellen Wochen 2019. Dieses Jahr nehmen wir die armenische Kultur in den Blick. Neben dem klassischen armenischen Gesang von Masis Arakelian in Klavier- und Gitarrenbegleitung treten Kinder und Jugendliche von der armenischen Schule „Giteliq“ mit traditionellen sowie modernen Tänzen und Liedern auf. Initiativen und Vereine laden Sie anschließend zu einem interkulturellen Buffet und zu einem Markt der Möglichkeiten ein. Schirmherrin ist die Landesintegrationsbeauftragte Dagmar Kaselitz.

Wir heißen Sie alle herzlich willkommen!

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und des Landkreises Vorpommern-Greifswald.

 

 

Comments are closed.