Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der Tod ist ein Irrtum

27.Oktober 2020 - 19:00

LiterDer Tod ist ein Irrtumarisch-theatralische Plauderei zu Heiner Müller mit Manfred Dietrich • Eintriftt frei • Reservierungen wegen begrenzter Platzanzahl unter: 03834 8536-4444

Die Veranstaltung des Greifswalder Kunstvereins art7 findet
anlässlich der Finissage zur Ausstellung „Lieblingsstücke aus dem Pommerschen Landesmuseum“ zum Thema Inseln statt.

Heiner Müller, geboren 1929 in Eppendorf/Sachsen, war Lyriker, Dramatiker, Dramaturg (von 1970-1977 am Berliner Ensemble), Regisseur und zuletzt auch Intendant des Berliner Ensembles. Er schrieb mehr als zwei Dutzend Theaterstücke und Stückbearbeitungen, sowie zahlreiche Gedichte. Jedes seiner Stücke, provozierte durch die Inhalte und seiner formalen Originalität.
Was ist von ihm 2020 geblieben ?
Manfred Dietrich stellt eine kleine Textauswahl seines Werkes vor und erinnert sich an seine mehrfachen Arbeitsbegegnungen mit ihm.

Details

Datum:
27.Oktober 2020
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Kulturzentrum St.Spiritus
Lange Straße 49/51
Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern 17489 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
03834 8536-4444