Ausstellungen März 2019

18.02.2019 – 28.03.2019

WIR*HIER! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust

Der Verein Lola für Demokratie in MV erarbeitet im Rahmen des Modellprojekts un_sichtbar eine Ausstellung zu Lesben, Schwulen und Trans* in MV vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Ausstellung lädt dazu ein, sich mit dem Lebensalltag, der Diskriminierung und Verfolgung von LSBT*, mit ihren Überlebensstrategien, Kämpfen und ihrem Alltag zu beschäftigen.


14.03. – 28.03.2019

Irrweg Pestizide

Vernissage im großen Saal der Kapelle: 13.03.2019, 18:00 Uhr

Finissage: 27.03.2019, 19:00 Uhr

Zwölf Informations-Tafeln beschreiben die Folgen der Pestizidanwendung bei Tieren, Pflanzen und beim Menschen sowie der Belastung des Bodens. Kann ein Wandel nur so schwer vollzogen werden weil die Politik und die öffentliche Wahrnehmung durch finanzielle Interessen von Großkonzernen beeinflusst werden?. Es wird über Zusammenhänge informiert und Alternativen aufgezeigt, die sich auf 10 Strategien des ökologischen Landbaus beziehen. Eine zukunftsweisende Perspektive zeigt die 13. Tafel.

Das ist eine Ausstellung von:

Dr. Anita Schwaier (Idee, Leitung, Konzeption), Sybilla Keitel (Konzeption, Illustrationen), Milan Hänsel (Grafik Design, Layout), vom NABU RV Angermünde und NABU Landesverband Brandenburg unterstützt.

Die Ausstellung im kleinen Saal kann täglich zu den Öffnungszeiten des St Spiritus und nach Absprache besichtigt werden. Bei Veranstaltungen ist der Besuch eingeschränkt.