Ausstellung Januar 2017

Friedensbilder
martinschule_fb
Schülerarbeiten aus Kunstprojekten der Martinschule

12.12.16 – 25.01.17

Finissage mit Versteigerung der Arbeiten zugunsten der Martinschule am 25.1. 2017 17 Uhr

Öffnungszeiten: Mo-Fr. 12.00 – 17.00 Uhr

Vom 22. Dez. 2016 bis zum 01. Jan. 2017 bleibt die Galerie  geschlossen.

Die Schüler der 9. und 10. Klassen der Martinschule in Greifswald zeigen Arbeiten aus zwei Jahren Kunstunterricht. Darin setzen sie sich mit Zeitereignissen sowie dem Besuch einer Gedenkstätte auseinander und geben ein Bild von sich und den sie aktuell bewegenden Themen.

Die Ausstellung zeigt eine kleine Auswahl des breiten Spektrums technischer und gestalterischer Möglichkeiten, die sich die Schüler in den jeweils drei Wochen Kunstprojekt erschließen konnten: Radierungen, Collagen, Comics, Plakate, Farblinolschnitte, Installationen, Siebdrucke, Stencil und Zeichnungen. Begleitet haben sie, neben den Lehrern Irmgard Fuhrmann und Matthias Semrau auch Künstler unserer Stadt: Karin Wurlitzer, Marcus Schramm, Anne Wende und Gertrud Fahr.

Die Martinschule feiert in wenigen Wochen ihr 25-jähriges Bestehen – eine Schule, in der alle Kinder und Jugendlichen willkommen sind, Mädchen und Jungen mit Begabungen aller Art, mit Handicap und Kinder aus verschiedenen Kulturen, mit und ohne Religionen. Auf vielen Bildern der Schüler sind gegenseitige Unterstützung und der Zusammenhalt ein Thema.