30.11. 20 Uhr Theater „NOR“

NOR. Vom Kirchturm kann man die Zugspitze sehen
mit Josephine Hock – Gewinnerin des Freisprung Festivals 2019, dem Nachwuchsfestival für Freie Theaterschaffende in MV

30 Jahre nach dem Ende der DDR blickt „NOR.“ auf den Stand der Dinge in einem thüringischen Dorf.
Dokumentarisches Theater mit Objekten über das Leben an Orten, wo alle immer nur durchfahren.
Tickets an der AK: 10,00/ 8,00 €, Reservierung unter: 0384885364444 möglich

Vom 18. bis zum 20.10.2019 fand in Rostock das 5. Freisprung Theaterfestival statt. Der Landesverband der Freien Theater Mecklenburg-Vorpommern fördert mit dem Nachwuchs-Theaterfestival
„Freisprung“ junge professionelle freie Theatermacher im Bereich Schauspiel, Tanz, Gesang, Puppenspiel, Regie und Text, die nicht älter als 35 Jahre sind und die einen Bezug zu Mecklenburg-Vorpommern haben.
Für das Festival werden aus allen Bewerbungen nur bemerkenswerte und herausragende Inszenierungen ausgewählt.
Unter Festivalbeiträgen wurde die Preisträgerin ermittelt, welche am 30. November ihr Gewinnerstück dem Greifswalder Publikum präsentieren kann.

Comments are closed.