29.4. Anna Mateur

20 Uhr „Protokoll einer Disko“ im Rahmen des Greifswalder Literaturfrühlings

Tickets hier online kaufen oder an den Vorverkaufskassen der Region

Wir sind froh, Anna Mateur präsenstieren zu können. Gemeinsam mit dem Musiker Tim Effert wird sie Musikkabarett der besonderen Art zelebrieren: Skurril-trockener Humor und eine Wahnsinnsstimme! Anna Mateur tanzt, singt, schreit und röchelt, sie grunzt, stampft und flötet, ist dabei an Power und Originalität nicht zu überbieten und legt eine Performance hin, die einmalig ist. Im Gepäck hat Anna ihre zur Buchmesse frisch erschiene CD „Gut sortiert. Hörschnitzel“. In der Beschreibung dazu heißt es: „…Hirnfasching und 1000 Stimmfacetten nun in einen 59-minütigen, polyphonen Phantasiekanon aus Utopie und Wahnsinn, Anna Mateur ist Chaoshüterin, denn Ordnungshüter gibt es genug. Sie hütet das Unperfekte, das Spontane, das Nebenbeie, das Wirre, das Flüchtige, die Ekstase, das Unnachvollziehbare und gießt es in meist dreiminütige Surrealitäten..“

mehr lesen unter: http://www.anna-mateur.de/

Comments are closed.